Andy's Sommertorte

    (9)
    5 Stunden 30 Min.

    Eine herrlich leichte Beerentorte! Nicht zu süß und einfach in der Zubereitung!

    andyaustria

    Salzburg, Österreich
    Von 14 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 Portionen

    • 3 Eier
    • 150 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 200 g Mehl
    • etwas Backpulver
    • Butter und Mehl für die Form
    • Creme
    • 500 ml Milch
    • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
    • ca 150 g Zucker, je nach Geschmack
    • 8 Blatt Gelatine oder 1 Päckchen Pulvergelatine
    • 500 ml Schlagobers/Sahne für D
    • Etwas Beerenmarmelade
    • ca 250 g Beerenmischung TK oder Frisch
    • 250 ml Schlagobers
    • Beeren nach Belieben als Garnitur

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:2Stunden  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden  ›  Fertig in:5Stunden30Minuten 

    1. Tortenboden: Eier, Zucker und Vanillezucker dickschaumig schlagen.
    2. Mehl mit Backpulver mischen, auf die Eimassse sieben und unterheben.
    3. In eine gefettete und mit Mehl bestreute Tortenform (Durchmesser 26 cm) füllen und bei 200°C im vorgeheizten Ofen ca. 10 bis 15 Minuten backen (kann man am Vortag machen).
    4. Für die Creme den Vanillepudding nach Angaben der Packung zubereiten.
    5. Eingeweichte Gelatine in den noch warmen Pudding zugeben und auflösen. Erkalten lassen (Wasserbad mit Eiswürfel, wenn es schnell gehen sollte).
    6. Bevor die Masse zu stocken beginn, den Obers steif schlagen und unterheben.
    7. Die Tortenform mit Backpapier auskleiden. Den erkalteten Boden hineingeben.
    8. Mit der Marmelade bestreichen.
    9. Danach die Creme einfüllen.
    10. Unmittelbar danach die Beeren dazugeben und versinken lassen.
    11. Im Kühlschrank fest werden lassen.
    12. Vor dem Servieren mit geschlagenen Obers bestreichen und nach Geschmack mit Beeren garnieren.

    Ersatzweise

    Man auch nur eine Beerensorte verwenden, z.B. Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren oder Erdbeeren.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Besprechungen auf Deutsch: (9)

    nch
    Besprochen von:
    7

    Die Sahneschicht obendrauf habe ich weggelassen, das war mir etwas zu reichhaltig. Die Füllung ist jedoch fantastisch und gerade richtig in der Süße (ich habe die Torte nur mit roten Johannisbeeren gemacht und 1 Päckchen gemahlene Gelatine genommen). Der Boden hat auch gut geschmeckt, war aber ein wenig zu dick für meinen Geschmack. Beim nächsten Mal würde ich den Boden einmal durchschneiden und die Füllung in die Mitte geben, dann schmeckt die Torte bestimmt noch besser.  -  04 Mai 2013

    manuela
    Besprochen von:
    4

    Oberleckere Torte! War der Star auf dem Kuchenbuffet!  -  27 Mrz 2014

    Lena
    Besprochen von:
    4

    Ich hab die Torte an Pfingsten gebacken und sie schmeckte fantastisch! Danke fürs Rezept.  -  20 Mai 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen