Helle Brötchen

    (159)

    Natürlich kann man Brötchen überall kaufen, aber wer liebt ihn nicht, den Geruch von frisch gebackenen Brötchen! Allein der ist es schon wert, sich mal daran zu versuchen, mal ganz abgesehen vom guten Geschmack.


    Von 150 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 2 EL Trockenhefe
    • 1 EL Zucker
    • 600 ml warmes Wasser (45 °C)
    • 30 g Butter
    • 2 TL Salz
    • 900 g Weizenmehl
    • 3 Eiweiß, zu steifem Schnee geschlagen + 1 Eiweiß zum Bestreichen
    • 2 EL kalte fettarme Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. In einer großen Schüssel Hefe und Zucker im warmen Wasser auflösen. 10 Minuten stehen lassen, bis die Mischung zu schäumen anfängt.
    2. Butter, Salz und 1/3 des Mehls untermischen. Mit dem Knethaken oder mit einem schweren Löffel 2 Minuten mischen. Steifgeschlagenes Eiweiß unterheben. Portionsweise das restliche Mehl einarbeiten, bis der Teig eine feste Masse bildet und sich vom Schüsselrand löst.
    3. Teig auf einer bemehlte Arbeitsfläche 8-10 Minuten kneten und etwas Mehl hinzufügen, wenn er zu klebrig ist. Der Teig sollte elastisch sein und Blasen werfen.
    4. Eine große Schüssel einölen und den Teig hineinlegen. Einmal umdrehen, damit die Oberfläche ebenfalls eingeölt ist. Mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen, bis der Teig sich in der Größe verdoppelt hat. Teig herunterdrücken, zu einer Kugel formen und 45 Minuten zugedeckt gehen lassen, bis er die zweifache Größe hat.
    5. Ofen auf 220 °C / Gasherd Stufe 7 vorheizen. Teig herunterdrücken und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in 24 gleichgroße Stücke schneiden. Diese zu ovalen Brötchen von 9 cm Länge formen. In großzügigem Abstand auf eingefettete Backbleche legen und 40 Minuten auf die doppelte Größe gehen lassen.
    6. Ein leeres Backblech auf die unterste Ofenschiene stellen. In einer kleinen Schüssel 1 Eiweiß mit Milch verquirlen und die Brötchen damit bepinseln. Eine Tasse Eiswürfel auf das Backblech im Ofen ausleeren und das Backblech mit den Brötchen sofort in den Ofen schieben.
    7. 20 Minuten backen, bis die Brötchen obenauf goldbraun sind. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (159)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen