Rote Linsenlaibchen

    Rote Linsenlaibchen

    (0)
    5Stunden45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Linsenlaiberl sind eine gesunde Abwechslung zu faschierten Laibchen. Kinder essen gerne Ketchup dazu.

    westcoastgirl Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g getrocknete rote Linsen
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 Stange Lauch, in Scheiben geschnitten
    • 2 Knoblauchzehen, ausgepresst
    • 2 EL Dinkelvollmehl (Dinkelvollkornmehl)
    • 2 Eidotter
    • 1 Msp. Pfeffer
    • 1/2 TL Oregano
    • 1 Prise Paprikapulver
    • 1 Prise Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 5Stunden Einweichen  ›  Fertig in:5Stunden45Minuten 

    1. Linsen einige Stunden in 300 ml Wasser einweichen.
    2. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Backblech einfetten.
    3. Linsen abseihen und in 250 ml Wasser weichkochen. Olivenöl erhitzen und Lauch und Knoblauch darin andünsten. Linsen, Lauch und Knoblauch mit dem Stabmixer zerkleinern, aber nicht ganz fein pürieren. Die restlichen Zutaten daruntermischen und etwa 6 cm große Laibchen formen.
    4. Laibchen auf das eingefettete Bachblech legen und 25 Minuten backen.

    Dazu passt:

    Reis und grüner Salat passen besonders gut zu diesen Laibchen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen