Flambierte Omelette mit Äpfeln

    Flambierte Omelette mit Äpfeln

    Rezeptbild: Flambierte Omelette mit Äpfeln
    4

    Flambierte Omelette mit Äpfeln

    (0)
    20Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ein toller Nachtisch mit Cognak und Äpfeln. Und keine Sorge: der Alkohol verdampft beim Flambieren, was bleibt ist nur der tolle Geschmack!

    Zutaten
    Ergibt: 1 Omelette

    • 1 säuerlicher Apfel
    • 2 EL Butter
    • 1 EL Zucker
    • 1 TL Zimt
    • 30 ml Cognac
    • 2 Eier
    • 2 EL Wasser
    • 1/2 TL Olivenöl
    • 1 Prise Salz
    • 1 EL saure Sahne
    • 1 EL Schokoladenraspeln
    • 2 Blätter frische Minze

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Apfel nicht schälen, aber Kerngehäuse entfernen und Apfel in Scheiben schneiden. .
    2. 1 EL Butter in einer Pfanne bei mittelhoher Temperatur schmelzen und Apfel, Zimt und Zucker hineingeben. Gut umrühren und 1 Minute anbraten. Temperatur auf höchste Stufe stellen, Cognac hinzugießen und sofort mit einem Streichholz anzünden. (Wenn man einen Gasherd hat, die Pfanne an den Rand der Gasflamme halten, so dass sich der Alkohol entzündet.) Der Alkohol sollte nach einigen Sekunden verdunstet sein. Hitze reduzieren und die Äpfel weitere 3-4 Minuten unter gelegentlichem Rühren dünsten, bis sie gebräunt und weich sind. Temperatur ganz herunterstellen und Äpfel warm halten.
    3. Eier mit 2 EL Wasser in einer kleinen Schüssel verquirlen. 1 EL Butter in einer Pfanne schmelzen und Olivenöl dazugeben. Eier hineingießen und salzen. Braten, bis das Omelett an der Unterseite gebräunt und ganz gestockt ist. Nicht wenden! Eine Hälfte des Omeletts mit Äpfeln belegen.
    4. Omelette vorsichtig mit der mit Äpfeln belegten Seite zuerst auf einen Teller gleiten lassen und mit dem Pfannenrand über den Äpfeln zusammenklappen.
    5. Mit saurer Sahne, Schokoraspeln und frischer Minze garnieren und gleich servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen