Weißbrot mit getrockneten Tomaten und Oliven
1 / 1 Bild von:  
Wischen

Weißbrot mit getrockneten Tomaten und Oliven

Über dieses Rezept: Noch so ein wunderbares Brotrezept von meiner Mutter. Schmeckt wunderbar zu einer großen Schüssel gemischtem Salat oder zu einer Suppe oder für einen Grillabend.

david Hessen, Deutschland

Zutaten

Ergibt: 1 brot

  • 750 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 EL Oregano
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 500 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Tasse in Öl eingelegte, abgetropfte getrocknete Tomaten
  • 12 halbierte, mit Paprika gefüllte grüne Oliven
  • Butter zum Bestreichen

Zubereitung

Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Ruhezeit: 40Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:1Stunde45Minuten 

  1. Backofen 100 Grad einschalten. Mehl mit Hefe, Oregano, Salz und Zucker mischen, Wasser zugeben und 2 Minuten mit dem elektrischen Knethaken 1 Minute durcharbeiten. Am Schluss die Tomaten und die Oliven und den arbeiten, möglichst wenig zermatschen.
  2. Kastenform einölen. Teig einfüllen und glattstreichen.
  3. Auf die 2. Schiene von unten in den Ofen stellen und 40 Minuten gehen lassen. Dann auf 210 C hochstellen, 45 Minuten backen. Ofen ausstellen und nochmal 10 Minuten bei Nachwärme backen.
  4. Das heiße Brot nach dem Backen mit Butter bestreichen.

Konventionelle Methode:

Zutaten mischen und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Teig in die Kastenform füllen und weitere 20 bis 30 Minuten gehen lassen, bis der Teig sein Volumen ungefähr verdoppelt hat. In dieser Zeit den Ofen auf 210 C vorheizen. Brot in den vorgeheizten Ofen schieben und 45 Minuten backen.

Alles über Hefeteig

Eine schrittweise Anleitung zum Backen mit Hefe sowie andere wertvolle Tipps finden Sie in der Allrecipes Kochschule Hefeteig

Weitere Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen
Wie hat's geschmeckt? Und warum?

Mehr Rezeptsammlungen