Erdäpfelschnitzel

    Diese Schnitzel werden aus Kartoffeln und würziger Wurst gemacht. Das Rezept stammt von einer Bekannten aus Vorarlberg.

    hirtamadl

    Wien, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg mehlige Erdäpfel (weichkochende Kartoffel)
    • 1 gelbe Rübe oder Karotte (Möhre), gerieben
    • 1 Ei
    • 1 Prise Salz
    • 1 Bund Petersilie, fein gehackt
    • 100 g gutgewürzte Wurst, kleinwürfelig geschnitten
    • 150 g griffiges Mehl (siehe Fußnote)
    • 100 ml Kokosfett zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Erdäpfel weich kochen (etwa 15 Minuten), dann schälen und passieren. Mit gelber Rübe, Ei, Salz, Petersilie, Wurst und Mehl vermengen.
    2. Aus dieser Masse eine Rolle formen. Diese in 1 cm dicke Scheiben schneiden und daraus Laibchen formen.
    3. In einer großen Pfanne das Kokosfett erhitzen und darin die Schnitzel auf beiden Seiten langsam goldbraun braten (etwa 5 Minuten pro Seite).

    Dazu passt:

    Dazu passt am besten ein einfacher grüner Salat.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, steht hier.

    Mehltypen

    Eine Übersicht über die verschiedenen Mehltypen findet sich in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen