Böhmische Erbsen

    Ich habe diese Erbsen vor kurzem zum ersten Mal so gegessen und war begeistert. Sie werden als Beilage zu einfachen Fleischgerichten gereicht.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 300 g frische grüne Erbsen
    • 2 EL Butter für die Form
    • 2 EL Semmelbrösel für die Form
    • 150 g Butter
    • 50 g Semmelbrösel
    • 150 g Zwiebel, in feine Ringe geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Darin die Erbsen etwa 5 bis 10 Minuten weichkochen und dann kurz in kaltem Wasser abspülen. Gut abtropfen lassen.
    2. Eine Auflaufform gut mit Butter einfetten und mit Bröseln ausstreuen. Etwa 3 cm tief Erbsen füllen.
    3. Backrohr auf 200 °C vorheizen.
    4. In einer Pfanne 50 g Butter schmelzen und darin die restlichen Semmelbrösel goldgelb anrösten. Restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln glasig anschwitzen lassen.
    5. Erbsen mit Zwiebeln und Bröseln bestreuen und das Ganze etwa 20 Minuten im Rohr überbacken.
    6. Zuletzt die überbackenen Erbsen so aus der Auflaufform auf einen Servierteller stürzen, das die Kruste möglichst nicht bricht.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen