Gefüllte überbackene Aubergine

    (116)

    Eine frische Variante des altbekannten Rezepts. Ich verwende dafür meine hausgemachte Tomatensauce und für die Semmelbrösel zerbrösele ich Croutons. Ein Tipp, um die Aubergine auszuhöhlen: Am Anfang funktioniert ein Grapefruit-Löffel am besten!


    Von 109 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 TL Olivenöl
    • 2 mittelgroße Auberginen, der Länge nach halbiert und bis auf 1/2 cm Rand ausgehöhlt
    • 1 kleine Zwiebel, gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
    • 1 TL getrockneter Oregano
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 20 g geriebener Parmesan
    • 50 g Semmelbrösel
    • 1 TL gehackte frische Petersilie
    • 500 ml Tomatensauce
    • 120 g geriebener Mozzarella

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Den Ofen auf 165 C vorheizen.
    2. Das Olivenöl in einer großen Pfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen. Das ausgehöhlte Auberginenfleisch grob hacken und mit der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Oregano und dem Pfeffer in die Pfanne geben. Alles unter Rühren anbraten, bis es leicht gebräunt ist. Die Mischung auf die Auberginen verteilen und jede Aubergine mit Parmesan, Semmelbröseln und Petersilie bestreuen. In eine flache Form geben und mit Tomatensauce und Mozzarella bedecken.
    3. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, bis die Auberginen sich leicht mit einer Gabel einstechen lassen und der Käse Blasen wirft. Sofort servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Auberginen zubereiten

    So werden Auberginen zubereitet, damit sie nicht bitter schmecken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (116)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen