Lachs mit Petersilie

    Lachs mit Petersilie

    (0)
    1Stunde


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Der Lachs wird mit Weißwein, Butter und Petersilie langsam in einem Päckchen aus Alufolie gegart und wird so wunderbar saftig. Dazu passen neue Kartoffeln.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 ganzer Lachs oder Lachsforelle (ca. 1 kg)
    • weiche Butter
    • 4 EL Weißwein
    • einige Zweige frische Petersilie, gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • Lorbeerblatt (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 150 C / Gas 2 vorheizen.
    2. Ein Stück Alufolie, das groß genug ist, um den Lachs einzupacken, großzügig mit Butter bestreichen. Lachs darauflegen und die Folie an den Rändern hochklappen. Weißwein über den Fisch träufeln und mit Petersilie, Salz und Pfeffer bestreuen. Nach Belieben ein Lorbeerblatt darauflegen. Fisch komplett mit Alufolie bedecken, so dass kein Dampf entweichen kann. In eine große ofenfeste Form oder auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen je nach Größe 45-60 Minuten garen.
    3. Aus dem Backofen nehmen und vor dem Öffnen und Servieren 10 Minuten ruhen lassen.

    Serviervorschlag

    Der Lachs eignet sich auch hervorragend als kalte Speise auf dem Buffet.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, steht hier.

    Lachs zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks zur Zubereitung von Lachs.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen