Russische Eier mit Thunfisch

    Eine köstliche Variante für gefüllte Eierhälften aus Russland mit Thunfisch und frischem Schnittlauch.


    Von 18 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 6 hartgekochte Eier
    • 2 EL Mayonnaise, mehr zum Garnieren
    • 1 TL Senf
    • 1 Dose Thunfisch, abgetropft
    • 1 Bund frischer Schnittlauch oder Dill
    • Salz
    • Pfeffer
    • frische Petersilie zum Garnieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Eier halbieren und die Eigelb herauslösen. Eigelb in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Mayonnaise und Senf dazugeben und glatt rühren. Thunfisch und Schnittlauch hinzufügen und gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    2. Thunfischmischung in die Eiweißhälften löffeln und mit Mayonnaise und Petersilie garnieren.

    Andere Ideen:

    Wenn man die gleichen Zutaten ohne Eier zusammenmischt, hat man einen tollen Brotaufstrich oder Dip für Cracker.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen