Chili-Rindfleischburger

    Chili-Rindfleischburger

    2mal gespeichert
    20Minuten


    Von 58 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Burger haben es in sich- eine Menge scharfer Chilis. Vorsicht ist angebracht, wenn mit scharfen Chiles gekocht wird – lassen Sie die Öle der Chiles niemals in die Augen gelangen.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 900 g Rinderhack
    • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
    • 2 grüne Chilis, entkernt und zerdrückt
    • 1 kleine Poblano-Chili, entkernt und zerdrückt (optional)
    • 1 frische Habanero-Chili, entkernt und zerdrückt (optional)
    • 1 TL Cayennepfeffer
    • 1 Handvoll gehackter frischer Koriander
    • 1 TL Kreuzkümmel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Grill oder Holzkohlengrill vorheizen.
    2. Alle Zutaten in einer großen Schüssel mischen. Masse zu flachen Burgern formen.
    3. Grillrost leicht einfetten und die Burger von jeder Seite 5 Minuten grillen, bis sie gar sind.

    So grillt man Hamburger

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks rund ums Hamburger grillen.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Besprochen von:
    1

    Hat die Zutatenmenge verändert: Das sind fast meine Lieblingsburger. Sie können Sie so scharf oder mild machen, wie Sie wollen. Wir haben sie sehr scharf gemacht, aber wenn wir Besuch haben, gibt es die mildere Version. Die einzige Veränderung, die ich vorgenommen habe ist dass ich nur halb soviel Knoblauch verwende. Ein herrliches Mahl. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Hab noch fein gehackte Zwiebeln dazu. Wir essen gerne sehr scharf und diese Burger waren genau unser Geschmack! Machen wir sicher noch oft! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das ist ein toller Burger. Seit ich den entdeckt habe, habe ich ihn schon einige Mal gemacht. Ich friere die Fleischklopse ein und wenn ich Lust auf einen scharfen Burger habe, hole ich nur einen aus der Truhe und backe oder grille ihn. Ist in 20 Minuten fertig. Habe das zum ersten Mal im July für meine Kumpels gemacht und die sind ganz schön schwer zufriedenzustellen – aber sie alle waren ganz hin und weg von den Chiliburgern. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen