Haferflockenkekse mit Rosinen und Nüssen

    (8)
    35 Min.

    Ein gesunder und leckerer Keks mit Rosine, Mangeln und Walnüssen, der meinen Kindern total gut schmeckt. Manchmal gebe ich andere Trockenfrüchte, Schokostückchen oder Zimt an den Teig.


    Von 20 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 25 

    • 200 g Butter
    • 500 g Haferflocken
    • 100 g brauner Zucker
    • 50 g Rosinen
    • 3 EL Kokosflocken
    • 50 g Walnüsse, gehackt
    • 50 g Mandeln, gehackt
    • 2 Eier, verrührt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen.
    2. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen und Haferflocken 5 Minuten darin anbräunen. Vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.
    3. Zucker, Rosinen, Kokosflocken und Nüsse zu den Haferflocken geben und vermischen. Eier hinzufügen und gut verrühren.
    4. Mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln aus dem Teig formen und auf ein Backblech legen.
    5. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen, bis die Kekse goldbraun sind. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (8)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    maria.bogdanyi
    Besprochen von:
    1

    Es schmeckt! Nicht zu süss, genau das Richtige!! danke!  -  13 Mrz 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen