Kokoskekse mit Walnüssen

    (1)

    Diese Kekse mit Kokos, Haferflocken und Walnüssen gehen schnell und einfach und sind sehr lecker. Meine Tochter findet sie auch ganz klasse.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Ergibt: 25 Kekse

    • 2 Eier
    • 50 g brauner Zucker
    • 1/2 TL Vanille-Extrakt
    • 120 ml Kokosfett, zerlassen
    • 200 g Mehl
    • 100 g kernige Haferflocken
    • 75 g Kokosflocken
    • 1/2 TL Backnatron
    • 1/2 TL Zimt
    • 1/4 TL Salz
    • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen. Ein Backblech leicht einfetten.
    2. Eier und Zucker in einer Schüssel verquirlen. Vanille-Extrakt und Kokosfett hinzufügen und gut verrühren.
    3. In einer zweiten Schüssel Mehl, Haferflocken, Kokosflocken, Backnatron, Zimt, Salz und Walnüsse vermischen. Gründlich mit der Eimischung verrühren.
    4. Kleine Kugeln rollen und auf das vorbereitete Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.

    Andere Ideen

    Wer mag, kann anstatt weißem Mehl auch Vollkornmehl verwenden.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen