Pfannkuchen mit Quark

Über dieses Rezept: Mein Lieblingsnachtisch: mit einer leichten Quarkcreme, Kokosflocken und Rosinen gefüllte Pfannkuchen. Wenn ich es da habe, gebe ich noch andere getrocknete Früchte wie Datteln oder Papaya an die Quarkcreme. Einfach köstlich!

alaola

Zutaten

Ergibt: 10 Pfannkuchen

  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • Füllung
  • 250 g Quark
  • 1 EL Creme double
  • 3 EL Puderzucker
  • 3 EL Kokosflocken
  • 1 EL Rosinen
  • Pflanzenöl zum Braten
  • einige EL Schlagsahne zum Garnieren
  • 1 Handvoll Blaubeeren zum Garnieren

Zubereitung

Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 20Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:45Minuten 

  1. Mehl, Eier, Milch, Salz und Olivenöl in einer großen Schüssel gut verrühren. 20 Minuten beiseite stellen.
  2. Für die Füllung Quark, Creme double und Puderzucker in einer zweiten Schüssel glatt rühren. Wenn die Mischung zu fest ist, etwas mehr Creme double hinzufügen, bis sie glatt aber nicht zu flüssig ist.
  3. Kokosflocken und Rosinen hinzugeben und gut verrühren. Wenn die Füllung zu flüssig ist, mehr Kokosflocken hinzufügen, bis sie dick ist. Beiseite stellen.
  4. Öl in einer Pfanne sehr heiß werden lassen. Pfannkuchenteig hineinlöffeln und die Pfanne drehen und wenden, bis sich er sich gleichmäßig darin verteilt. Auf jeder Seite 2 Minuten backen.
  5. Etwas Quarkfüllung auf jeden Pfannkuchen streichen, aufrollen und mit Schlagsahne und Blaubeeren garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen