Ungarische Linsensuppe

    (402)

    Diese Linsensuppe basiert auf einem traditionellen ungarischen Rezept, in dem Paprika als Hauptgewürz verwendet wird. Wir essen es meist an Neujahr als Glücksbringer fürs neue Jahr.


    Von 333 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 EL Olivenöl
    • 2 große Zwiebeln, gewürfelt
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 1/2 TL edelsüßer Paprika
    • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt
    • 3 Karotte, gewürfelt
    • 2 (350 g)-Dosen passierte Tomaten
    • 1,5 l Hühnerbrühe
    • 275 g Linsen, eingeweicht und abgetropft
    • 2 Lorbeerblätter
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 175 ml Weißwein
    • 2 EL gehackte frische Petersilie
    • 50 g frisch geriebener Parmesankäse (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Die Zwiebeln in einem großen Topf glasig braten. Den Knoblauch, Paprika, Sellerie und Karotten zugeben und 10 Minuten sautieren.
    2. Die passierten Tomaten, Hühnerbrühe, Linsen, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer zugeben. Gut verrühren, dann den Wein zugießen und alles zum Kochen bringen. 1 Stunde bei niedrig-mittlerer Hitze kochen lassen, bis die Linsen weich sind.
    3. Die Suppe mit Petersilie und Parmesan bestreuen und servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (402)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen