Mousse au Chocolat vegan

    Mousse au Chocolat vegan

    (1)
    3mal gespeichert
    10Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich bin seit neuestem laktoseintolerant und ich hab versucht, einen Schokopudding ohne Milch und weißen Zucker zu kreieren. Diese Mousse war im Nu gemacht. Gut gekühlt schmeckt sie am besten.

    vewohl Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • eine Tafel (80 g) Edelbitterschokolade (mind. 75% Kakaoanteil)
    • 400 g Seidentofu
    • 3 EL ungesüßtes Kakaopulver
    • 2 TL Vanilleextrakt
    • Reissirup nach Geschmack (ca. 7-8 TL, soll ja süß sein, Agavendicksaft geht auch))

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Schokolade langsam bei niedriger Hitze im Wasserbad schmelzen.
    2. Seidentofu in eine Schüssel geben und die geschmolzene Schokolade dazugeben. Alles mit dem Handrührgerät gut verrühren (Mixer geht auch). Kakaopulver und Vanilleextrakt unterrühren und zuletzt mit Reissirup oder Agavendicksaft süßen. In Portionsschälchen füllen und im Kühlschrank ein paar Stunden kalt stellen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    gela
    Besprochen von:
    1

    Etwas gewöhnungsbedürftig, aber dafür, dass die Mousse so gesund ist, richtig gut!  -  22 Jan 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen