Strudelteigsuppe

    Strudelteigsuppe

    (0)
    15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Oma meiner Freundin macht immer diese Suppe, wenn es Strudel gibt. Da nimmt sie gleich die Teigreste, die beim Ausziehen vom Strudelteig anfallen. So wird nichts verschwendet und es schmeckt gut.

    hirtamadl Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 500 ml Rindsuppe (Rinderbrühe)
    • etwa 50 g Strudelteig
    • 1 Bund Schnittlauch, feingeschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Rindsuppe zum Kochen bringen.
    2. Strudelteig mit den Händen in mundgerechte Stückchen zupfen und in die heiße Suppe geben. Etwa 5 Minuten langsam köcheln lassen.
    3. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

    Tipp:

    Am besten verwendet man den Strudelteig für diese Suppe gleich, nachdem man den Strudel gemacht hat. Mehr als einen Tag sollte man ihn jedenfalls nicht aufheben.

    Schnittlauch Pflege

    Wie Sie eigenen Schnittlauch pflegen, können Sie hier nachlesen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen