Chinesisches Fünf-Gewürze-Hähnchen

    Chinesisches Fünf-Gewürze-Hähnchen

    Rezept speichern
    50Minuten


    Von 26 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Chinesisches Fünf-Gewürzepulver besteht aus Sternanis, Anissamen, Zimt und Ingwer. Man findet dieses fertige Gewürz im Asienladen oder Supermarkt. Die Hähnchenbrustfilets werden damit gewürzt, mariniert und im Ofen gegart.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 Hähnchenbrustfilets mit Haut und Knochen
    • 2 TL chinesisches Fünf-Gewürzepulver
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer nach Bedarf
    • 1 EL Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Hähnchenbrust mit Fünf-Gewürzepulver, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver würzen. Dicht in Alufolie einpacken und für mindestens 2 Stunden kaltstellen.
    2. Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    3. Alufolie entfernen und die Hähnchenbrustfilets in eine 23x33cm feuerfeste Backform geben. Mit Olivenöl beträufeln und für 45 Minuten im Ofen garen, bis klarer Bratensaft austritt.

    Chinesisches 5 Gewürze Pulver

    Das chinesische 5 Gewürze Pulver, auch Chinagewürz genannt, kann man sich auch selber mischen. Hier ist das Rezept für Chinesisches Fünf-Gewürze-Pulver.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Besprochen von:
    1

    Hat etwas anderes gemacht: Ich bin Vietnamesin und ich liebe dieses Gericht! Ich mach es nicht im Backofen, sondern brate es mit Olivenöl in der Pfanne an. Dadurch bleibt das Huhn saftiger. Schmeckt wunderbar mit Sojassauce über Reis. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Leicht zu machen war das schon, aber da fehlt was! Mein Vorschlag: Honig, Sojasauce und Hoisinsauce dazu. Wer es scharf mag, sollte auch Chili drantun! Das könnte helfen. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Dieses Gericht war sehr leicht in der Zubereitung. Das ist aber auch der einzige Pluspunkt. Das Huhn war trocken, langweilig und schlichtweg ohne Pep. - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen