Buchweizenpfannkuchen mit Quark und Obst

    Wenn man die Buchweizenpfannkuchen mit frischem Obst belegt, merkt man gar nicht, dass kein Zucker an den Teig kommt und glutenfrei sind sie auch!

    Norah_Hannel

    Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Pfannkuchen
    • 250 g Buchweizenmehl
    • 1 Ei
    • 3 Prisen Salz
    • ca. 425 ml Mineralwasser
    • 100 ml Vollmilch
    • Sonnenblumenöl zum braten
    • Für den Belag
    • Quark
    • Obst (z.b. Äpfel und Kirschen)
    • Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Buchweizenmehl in eine große Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. Ei und Salz in die Mulde geben und verrühren.
    2. Nach und nach das Mineralwasser dazugeben, bis die Konsistenz flüssig und alles gut vermischt ist. Nun die Vollmilch zugeben und erneut rühren. Pfannkuchenteig 10 Minuten quellen lassen.
    3. Sonnenblumenöl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher erhitzen, etwas Teig in die Pfanne geben und 3 – 4 Minuten braten. Pfannkuchen wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 2 – 3 Minuten ausbacken.
    4. Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen, mit Quark bestreichen und mit Apfelscheiben und Kirschen belegen. Mit etwas Zimt bestreuen und aufessen!

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen