Japanische Hähnchenspieße (Yakitori)

    (5)

    Hähnchen Yakitori ist ein köstliches japanisches Gericht, das man ganz leicht selber zubereiten kann. Dazu passt Reis.


    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 4 Hähnchenschenkel ohne Haut und Knochen
    • 4 Frühlingszwiebeln, in 2,5 cm lange Stücke geschnitten
    • 120 ml Sake
    • 120 ml Sojasauce
    • 3 EL Mirin
    • 2 EL Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. 10 Holzspieße 15 Minuten in Wasser einweichen.
    2. Hähnchenfleisch abwechselnd mit den Frühlingszwiebeln auf die eingeweichten Spieße stecken.
    3. Mirin, Sojasauce, Sake und Zucker in einem kleinen Topf verrühren. Aufkochen, Temperatur reduzieren und 5 Minuten köcheln. Soße in zwei Portionen aufteilen und die eine Hälfte als Dip aufbewahren.
    4. Eine Grillpfanne sehr heiß werden lassen und mit etwas Öl einfetten. Hähnchenspieße auf jeder Seite 7 bis 10 Minuten braten und dabei häufig mit der anderen Hälfte der Soße bestreichen. Je öfter man das Fleisch mit der Soße einstreicht, desto besser schmeckt es.
    5. Mit der beiseite gestellten Soße als Dip servieren, dazu Reis reichen.

    Andere Ideen

    Sie können auch kleinere Spieße verwenden und das Gericht als Vorspeise servieren.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Video anschauen

    Yakitori selber machen (Japanische Hähnchenspieße)
    Yakitori selber machen (Japanische Hähnchenspieße)
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen