Tunesische Spiegeleier mit Paprika und Tomaten (Tastira)

    Tunesische Spiegeleier mit Paprika und Tomaten (Tastira)

    (10)
    Rezept speichern
    35Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich habe dieses Rezept von meiner tunesischen Schwiegermutter gelernt. Schmeckt besonders gut mit frisch aufgebackenem Baguette.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Knoblauchzehen, gewürfelt
    • 1 EL Kümmel
    • 1 Prise Salz
    • 3 EL Olivenöl
    • 100 g milde Chilischoten, gehackt
    • 230 g grüne Paprika, gehackt
    • 350 g Tomaten, Kerne entfernt und gehackt
    • 4 Eier
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Knoblauch, Kümmel und 1 Prise Salz in einem Mörser oder in einer kleinen Schüssel zerdrücken.
    2. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Chilischoten hinzufügen und unter Rühren 5 Minuten anschwitzen, bis sie weich sind. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Einen weiteren EL Olivenöl in die Pfanne geben und Paprika und Tomaten 5 Minuten braten, bis sie weich sind. Zu den Chilischoten geben und mit der Knoblauch-Kümmelpaste verrühren.
    3. Restliches Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Eier hineinschlagen. Nach Belieben 2 bis 3 Minuten für weiche Spiegeleier oder 4-5 Minuten braten, wenn man das Eigelb nicht weich mag. Auf die Gemüsemischung geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

    Anmerkung:

    Tastira kann, je nachdem welche Chilisorte man verwendet, mild oder scharf zubereitet werden.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (10)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen