Sauerkirschlasagne

    Lasagne auf süße Art, absolut köstlich als Nachtisch lauwarm oder kalt.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 75 g weiche Butter
    • 100 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 3 Eier
    • Prise Salz
    • 750 g Magerquark
    • 50 ml Milch
    • fein abgeriebene Schale von 1 Zitrone
    • 6 ungekochte Lasagneplatten
    • 1 Glas Sauerkirschen
    • fertiger Krokant

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier trennen. Eigelb mit Quark, Zitronenschale und Milch glatt rühren und dazugeben.
    3. Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen. Unter die Masse heben.
    4. Lasagneform einfetten. in paar Esslöffel von der Füllung auf dem Boden verstreichen. 3 Lasagneblätter hineinlegen, die Hälfte der Füllung darauf verteilen, dann die zweite Lage Lasagneblätter und die restlichen Lasagneblätter. Mit Alufolie abgedeckt im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, dann abdecken, mit Krokant bestreuen und weitere 15 Minuten offen weiterbacken.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen