Nudelsalat mit Basilikumcreme

    Nudelsalat mit Basilikumcreme

    (2)
    2mal gespeichert
    22Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diesen einfachen Nudelsalat mache ich gerne, wenn es viel frisches Basilikum gibt. Die Sauce schmeckt übrigens aus kalt zu warmer Pasta oder zu kaltem Braten, pochiertem Fisch etc.

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 225 g Farfalle oder andere Nudeln
    • Salz
    • 350 g Creme fraiche
    • 1 großes Bund Basilikum
    • 30 g frisch geriebener Parmesan
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Nudeln in Salzwasser gar kochen. Unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen. Abkühlen lassen.
    2. Creme fraiche Basilikum in der Küchenmaschine mit der Pulstaste pürieren. Parmesan dazu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gut mit den fast abgekühlten Nudeln mischen und bis zum Servieren kalt stellen.

    Basilikum selbst anbauen

    Wie Sie Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon selbst anbauen können, steht hier.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    0

    Ich hatte ein Riesenbund, weil ich das Basilikum vor dem kalten Wetter ernten wollte. Der Salat hat frisch angemacht ausgezeichnet geschmeckt aber ich stimme zu, wenn er etwas steht, muss mehr Dressing dran  -  16 Sep 2012

    Besprochen von:
    0

    Frisch gemacht hat er spitze geschmeckt, allerdings war er am nächsten Tag etwas trocken, die Nudeln hatten die ganze Sauce aufgesogen, also nicht unbedingt was wenn man Reste mit einplant  -  22 Jul 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen