Amerikanische Pfirsichtorte

    (2)

    Ein wunderbarer und einfacher Kuchen, schnell gemacht, für den Sommer! Er kann auch vegan zubereitet werden, weil OHNE EI!

    andyaustria

    Salzburg, Österreich
    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 Portionen

    • 200 g Mehl (auch Vollmehl)
    • 100 g Zucker (Rohrzucker)
    • 1 Pkg. Vanillezucker
    • Etwas Backpulver
    • 100 g Butter oder Margarine
    • 350 ml Milch (auch Soja- oder Reismilch!)
    • ca 8 Stück Pfirsiche
    • Eine handvoll Zucher zum Bestreuen
    • Butter/Margarine und Mehl oder Brösel für die Form

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Das Mehl mit dem Zucker, Vanillezucker, Backpulver und der Butter/Margarine mit den Knethaken des Handrührgeräts fein bröselig verrühren.
    2. Danach die Milch dazugeben und alles glattrühren.
    3. In eine gefettete und Bemehlte Springform (26 cm) einfüllen, und mit in Scheiben geschnittenen Pfirsichen nach Belieben dicht belegen.
    4. Mit Zucker bestreuen und bei 180°C etwa 40 Minuten backen.

    Dazu passt:

    Schlagobers/Sahne und Vanilleeis

    Ersatzweise

    kann man im Winter auch auf Tiefkühlbeeren zurückgreifen!

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    andyaustria
    Besprochen von:
    0

    Der Kuchen bleibt sehr weich!!!!!!!  -  06 Sep 2013

    serafine
    Besprochen von:
    0

    Ich habe mich genau ans Rezept gehalten aber das war leider nix, der Teig war nach 40 min noch total flüssig. Nach nochmal 20 min im Ofen war er dann zwar nicht mehr flüssig aber immer noch sehr weich und richtig geschmeckt hat der Kuchen auch nicht :-(  -  03 Sep 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen