Knackige eingelegte rote Bete

    friederike

    Knackige eingelegte rote Bete

    Knackige eingelegte rote Bete

    (2)
    18Minuten


    Von 9 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Weil die Rote Bete in diesem Rezept ganz dünn geschnitten und nur kurz geköchelt wird, ist sie ganz toll knackig. Essen kann man sie schon am nächsten Tag.

    Zutaten
    Ergibt: 1 glas

    • 600 g rote Bete ohne Blätter
    • 5 cm großes Stück Ingwer
    • 225 ml Holunderblütenessig (ersatzweise ein anderer fruchtiger heller Essig)
    • 2 TL Salz
    • 1 TL Zucker
    • 225 ml Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 3Minuten  ›  Fertig in:18Minuten 

    1. Rote Bete schälen und mit dem Gemüsehobel in dünne Scheiben schneiden. Ingwer schälen und fein hacken.
    2. Alle restlichen Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen. Rote Bete dazu, Temperatur auf niedrig stellen und 4 Minuten köcheln.
    3. Etwas abkühlen, dann in einen Glas mit Deckel füllen. Nachdem sie völlig abgekühlt ist, in den Kühlschrank stellen. Hält sich 7 bis 10 Tage.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    friederike
    Besprochen von:
    0

    Schmeckt ausgezeichnet, so schön knackig und intensiv nach Ingwer.  -  22 Jun 2015

    manuela
    Besprochen von:
    0

    Kein Vergleich mit dem, was ich jemals an eingelegter rote Bete gegessen haben, super und wirklich so einfach wie es aussieht.  -  10 Aug 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen