Zitronen-Zucchini-Kuchen

    Zitronen-Zucchini-Kuchen

    (555)
    1Speichern
    1Stunde


    Von 496 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept ist ein wunderbarer, leichter Kuchen, der nicht so süß ist. Und all die riesigen Zucchini aus dem Garten werden gleich mit aufgebraucht!

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 200 g geraspelte Zucchini
    • 150 g Zucker
    • 1 Ei
    • 125 ml Pflanzenöl
    • 200 g Mehl
    • ½ TL Salz
    • ½ TL Backnatron
    • ¼ TL Backpulver
    • 1 TL Zimt
    • 2 TL abgeriebene Zitronenschale

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Den Ofen auf 160 C / Gasofen Stufe 3 vorheizen. Eine Kastenform einfetten.
    2. In einer Schüssel die Zucchini, den Zucker, das Ei und das Öl verrühren. In eine zweite Schüssel das Mehl, das Salz, das Backnatron und das Backpulver sieben. Den Zimt und die Zitronenschale einrühren. Die Mehlmischung in die Zucchinimischung einrühren, bis alles vermischt ist. Den Teig in die vorbereitete Form gießen.
    3. Im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen, bis bei der Stäbchenprobe keine Krümel mehr hängen bleiben. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (555)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sterubawi05
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker - hab den Kuchen in die Arbeit mitgenommen und war sofort weg. Ich hab nur 100 g Zucker verwendet, das war süß genug.  -  05 Aug 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen