Schweinelende in Koriander-Sahnesauce

    Schweinelende in Koriander-Sahnesauce

    (66)
    Rezept speichern
    45Minuten


    Von 64 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schweinelende in einer cremigen Sauce mit frischem Koriander, lecker zu Reis oder gerösteten Kartoffeln.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 450 g dünn geschnittene Schweinelendenfilets
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 15 g Butter
    • 1 EL natives Olivenöl extra
    • 225 ml Hühnerbrühe
    • 225 ml trockener Weißwein
    • 3-4 EL gehackter frischer Koriander

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
    2. In einer großen Pfanne Butter und Olivenöl erhitzen und das Fleisch bei mittlerer Temperatur braten, bis es gebräunt ist, dabei einmal wenden. Wenn es auf beiden Seiten gebräunt ist, mit Hühnerbrühe ablöschen und kochen, bis die Flüssigkeit andickt.
    3. Wein in die Pfanne gießen und mit dem Pfannenheber den Bratensatz lösen. Temperatur reduzieren und köcheln, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist. Von der Kochstelle nehmen und etwas abkühlen lassen. Koriander untermischen. Die Sauce beim Servieren löffelweise über das Huhn geben.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (66)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen