Eiersalat

    Eiersalat

    5mal gespeichert
    25Minuten


    Von 346 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diesen leckeren Eiersalat kann man mit getrocknetem Dill machen, aber mit frischem Dill schmeckt der Salat noch besser! Der Eiersalat schmeckt sehr gut als Brotaufstrich. Man kann ihn aber auch einfach über knackigem Salat servieren.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 8 Eier
    • 1 EL Mayonaise
    • 2 EL Dijon Senf
    • 1 Handvoll gehackter frischer Dill
    • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
    • ½ rote Zwiebel, fein gehackt
    • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Eier in einen Topf geben, mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Abdecken, vom Herd nehmen und Eier 10-12 Minuten im heißen Wasser stehen lassen bis sie hart sind. Wasser abgießen, die Eier unter kaltem Wasser abschrecken, schälen und hacken.
    2. Alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander vermischen und dabei mit einer Gabel gut zerdrücken. Als Sandwich auf einer Scheibe Brot servieren oder über einigen Salatblättern anrichten.

    Tipp:

    Am Ende etwas Kresse über den Eiersalat, das gibt dem Ganzen eine noch speziellere Note.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (3)

    Christine
    Besprochen von:
    3

    Hat die Zutatenmenge verändert: Ich hab weniger Zwiebeln dran und doppelt soviel Mayo und Senf verwendet, weil ich meinen Eiersalat gerne kremiger mag. Super! - 03 Mai 2009

    KarlHeinz
    Besprochen von:
    0

    Super in der Semmel! - 14 Aug 2009

    Julian
    Besprochen von:
    0

    Der Eiersalat wurde richtig gut. Hab etwas weniger Zwiebel dran und den Salat bereits am Abend gemacht und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. - 03 Mai 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen