Gebratener Eierreis

    Gebratener Eierreis

    4mal gespeichert
    20Minuten


    Von 226 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Gericht ist sehr einfach und schnell zuzubereiten! Gekochter Reis wird mit Ei, Zwiebeln, grünen Bohnen und Sojasauce gebraten - perfekt geeignet, übriggebliebenen Reis vom Vortag zu verwerten!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 225 ml Wasser
    • ½ TL Salz
    • 2 EL Sojasauce
    • 75 g ungekochter Reis (ca 200-225 g gekocht)
    • 1 TL Pflanzenöl
    • ½ Zwiebel, fein gehackt
    • 100 g grüne Bohnen
    • 1 Ei, verquirlt
    • ¼ TL gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Das Wasser und Salz zusammen mit der Sojasauce in einem Topf zum Kochen bringen. Den Reis nach Packungsanweisung garen. (Wer bereits gekochten Reis vom Vortag übrig hat, kann diesen Schritt natürlich überspringen und mischt stattdessen die Sojasauce direkt unter den gekochten Reis!)
    2. Das Öl in einer Pfanne oder im Wok auf mittlerer Stufe erhitzen.
    3. Zwiebeln und grüne Bohnen ca 2-3 Minuten andünsten.
    4. Ei über die Zwiebel-Bohnen-Mischung geben, kurz stocken lassen und dann insgesamt 2 Minuten unter Rühren fest werden lassen.
    5. Den gekochten Reis unterheben, gut verrühren und mit gemahlenem Pfeffer abschmecken.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen