Brot mit Haferflocken und Leinsamen

    Brot mit Haferflocken und Leinsamen

    (10)
    4mal gespeichert
    4Stunden15Minuten


    Von 14 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein gesundes Brotrezept mit jeder Menge Balaststoffen und einem köstlich nussigen Geschmack.

    Zutaten
    Ergibt: 2 Brote

    • 2 TL Trockenhefe
    • 300 ml warmes Wasser
    • 2 EL Honig
    • 400 g Mehl
    • 50 g Instant Schmelzflocken
    • 2 EL Leinsamen
    • 1 TL Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Gehen lassen  ›  Fertig in:4Stunden15Minuten 

    1. Hefe in einer großen Schüssel mit 50 ml warmem Wasser verrühren, Honig und 100 g Mehl hinzufügen und 10-15 Minuten stehen lassen, bis die Mischung schäumt.
    2. Restliches Wasser, Haferflocken, Leinsamen und Salz dazugeben und gut vermischen. Den Rest des Mehls hinzufügen und kneten, bis der Teig zusammenhält. Aus der Schüssel nehmen und 5-7 Minuten kneten.
    3. Eine saubere Schüssel einölen und Teig hinein legen. An einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen, bis er doppelt so groß ist.
    4. Teig herunterdrücken, in zwei Portionen teilen und in Brotformen geben oder zwei Laibe formen. Auf ein Backblech legen, mehrmals quer einschneiden, mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde gehen lassen.
    5. Backofen auf 180 C vorheizen. Brot im vorgeheizten Backofen 35-45 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (10)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen