Fisolen (grüne Bohnen) mit Curryrahm

    (1)
    10 Min.

    Vor kurzem habe ich von einem Freund diese Fisolen in Currysauce serviert bekommen und war so begeistert, dass ich es gleich nachgemacht habe. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass Fisolen und Curry so gut zusammenpasst.

    Paploo

    Oberösterreich, Österreich
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Fisolen (grüne Bohnen)
    • Salz
    • 300 g Joghurt
    • 1 gehäufter EL Mehl
    • 1 EL Butter
    • 1 EL Olivenöl
    • 20 g frischer Ingwer, feingehackt
    • 1 rote Chilischote, entkernt und feingehackt
    • 200 g Zwiebeln, kleinwürfelig geschnitten
    • 2 TL Currypulver
    • 250 ml Gemüsesuppe (gekörnte Gemüsebrühe)
    • weißer Pfeffer a. d. Mühle

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Inzwischen die Fisolen in 4 cm Stücke schneiden. Dann im Salzwasser etwa 5 Minuten bissfest kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken.
    2. Joghurt mit einem gehäuften Esslöffel Mehl glattrühren.
    3. In einer Pfanne Butter und Öl erhitzen. Ingwer, Chili und Zwiebeln darin anschwitzen. Currypulver darüberstreuen und kurz andünsten. Mit der Suppe ablöschen, glattrühren und 5 Minuten köcheln lassen.
    4. Dann das Joghurt unterrühren und die Fisolen dazugeben. Nach Wunsch salzen und pfeffern, noch einmal kurz erwärmen und servieren.

    Dazu passt:

    Diese Fisolen passen super zu faschierten Laibchen und Kartoffeln.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    AndimanZweipunktnull
    Besprochen von:
    0

    habs vegan nachgekocht und Erdäpfel (Kartoffeln dazugemacht. einfach und lecker!  -  22 Sep 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 3 Rezeptsammlungen ansehen