Hühnerhackbällchen mit Ananas

    • < />

    Hühnerhackbällchen mit Ananas

    Hühnerhackbällchen mit Ananas

    (0)
    25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Diese Fleischbällchen mit Hühnerhackfleisch sind super lecker. Sie werden mit Mais verfeinert und in einer fruchtigen Paprika-Ananassauce geköchelt.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Hühnchenfleisch, durch den Fleischwolf gedreht
    • 100 g Mais
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln, gehackt
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 rote Paprika, gehackt
    • 100 g Ananas (frisch oder aus der Dose), fein gehackt
    • 2 EL salzreduzierte Sojasauce
    • 1 EL Tomatenmark
    • 1 TL Zucker
    • 1 EL Stärke (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Hühnchenfleisch, Mais und Frühlingszwiebeln in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und kleine Fleischbällchen daraus formen.
    2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Fleischbällchen darin 5-7 Minuten von allen Seiten anbräunen. Herausnehmen und beiseite stellen.
    3. Paprika in die Pfanne geben und anschwitzen. Ananas und Zucker hinzufügen und gut verrühren. Etwas Wasser dazugießen und Tomatenmark und Sojasauce einrühren.
    4. Wem die Soße zu dünn ist, der kann Stärke mit 4-5 EL Wasser verrühren und die Soße damit andicken.
    5. Fleischbällchen zurück in die Soße geben und einige Minuten heiß werden lassen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen