Kartoffelgratin mit Tilapia

    Kartoffelgratin mit Tilapia

    Rezeptbild: Kartoffelgratin mit Tilapia
    1

    Kartoffelgratin mit Tilapia

    (0)
    45Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein feines Rezept für Kartoffelgratin mit Tilapia Filet und einer cremigen Soße mit Muskatnuss.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 300 g Kartoffeln, in dünne Scheiben geschnitten
    • 300 g Tilapia Filet (oder ein anderer weißer Fisch)
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • 1/2 Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten
    • 150 g Käse, gerieben
    • 250 ml Sahne
    • 1/4 TL Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen.
    2. Kartoffelscheiben dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform legen. Fischfilet daraufschichten und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Schicht Zwiebel darauf legen.
    3. Sahne und Muskatnuss in einer kleinen Schüssel verrühren und in die Auflaufform gießen. Mit Käse bestreuen.
    4. Im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten goldbraun gratinieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen