Hummus schnell gemacht

    (628)

    Dieses Kichererbsen-Mus wird ohne das üblicherweise verwendete Tahina (Sesampaste) zubereitet. Bei uns zu Hause ist diese Variation Hummus am beliebtesten.


    Von 581 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Dose Kichererbsen, abgetropft (Flüssigkeit aufheben)
    • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
    • 1 gehäuften TL gemahlenen Kreuzkümmel (Kumin)
    • ½ TL Salz
    • 1 EL Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Fertig in:5Minuten 

    1. Kichererbsen, Knoblauch, Kreuzkümmel, Salz und Olivenöl in einem Mixer auf kleiner Stufe pürieren. Dabei nach und nach die Kichererbsenflüssigkeit zugeben, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Video anschauen

    Hummus schnell gemacht
    Hummus schnell gemacht

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (628)

    Besprechungen auf Deutsch: (4)

    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Ein voller Erfolg! Kleiner Tipp: Ich hab noch 1/2 TL Zitronensaft dazu - schmeckt mir besser so.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das war wirklich gut und sehr leicht zu machen. Schmeckt am nächsten Tag noch besser, wenn es etwas durchgezogen ist.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Dieses Hummus war ganz in Ordnung, aber irgendwie langweilig. Schmeckte sehr viel besser, nachdem ich noch Paprikagewürz, ein paar Tropfen Chiliöl und Sesamsamen drangetan hatte.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen