Auberginen-Curry mit Minze

    Auberginen-Curry mit Minze

    (1)
    3mal gespeichert
    20Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckeres vegetarisches Hauptgericht mit Auberginen, Paprika und Minze in einer pikanten Currysauce mit Kokosmilch.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 2 EL Pflanzenöl
    • 2 Auberginen, gewürfelt
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 Bund frische Minze, fein gehackt
    • 2 rote Paprika, in Streifen geschnitten
    • 250 ml Kokosmilch
    • 1/4 TL Currypulver
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne auf höchster Stufe erhitzen und Auberginen 2-3 Minuten scharf anbraten. Aus dem Wok nehmen und auf Küchenkrepp entfetten.
    2. In der gleichen Pfanne Frühlingszwiebeln und Knoblauch anbraten. Paprika hinzufügen und 3 Minuten mitbraten. Mit Kokosmilch ablöschen, Currypulver hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Auberginen zurück in die Pfanne geben, aufkochen und ca. 3 Minuten unter ständigem Rühren köcheln.
    4. Mit frischer Minze bestreuen und servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen