Nervenkekse nach Hildegard von Bingen

    (2)
    1 Std. 20 Min.

    Diese Nervenkekse sind nicht als Plätzchen sondern als Arzneimittel gedacht und helfen bei Konzentrationsschwäche und Durchblutungsstörungen. Man soll nur maximal 4 oder 5 Stück am Tag essen. Hildegard von Bingen sagte dazu "Iss diese oft und alle Bitternis deines Herzens und deiner Gedanken weiten sich, dein Denken wird froh, deine Sinne rein, alle schadhaften Säfte in dir minderer, es gibt guten Saft deinem Blut und macht dich stark."

    IngeH

    Bayern, Deutschland
    Von 205 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 40 Kekse

    • 10 g Muskat
    • 25 g Zimt
    • 5 g gemahlene Nelken
    • 500 g Dinkelmehl
    • 250 g Butter
    • 150 g Honig
    • 2 Eier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Alle Zutaten mit einer Teigkarte durchhacken, dann schnell zu einem Teig verkneten und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
    2. Backofen auf 190 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    3. Teig auf einem Brett mit einem Nudelholz dünn ausrollen und Plätzchen ausstechen.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 – 25 min. hell backen. Wenn die Kekse zu dunkel werden, schmecken sie bitter.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Allrecipes
    Besprochen von:
    20

    @HorstLeidig Wie bei vielen anderen Rezepten auch gibt es hier verschiedene Varianten.  -  07 Aug 2013

    HorstLeidig
    Besprochen von:
    14

    Das Rezept ist verwirrend, den bei Stiftung Warentest sind andere Mangen angegeben. http://www.test.de/Rezept-des-Monats-Kekse-fuer-gute-Laune-1602300-2602300/ Hier gehen einige Dinge auseinander. Was ist jetzt richtig??? Wird das Rezept nicht mehr nach originalen Überlieferungen angefertigt??? Mit freundlichem Gruß Leidig, Horst  -  04 Aug 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 2 Rezeptsammlungen ansehen