Hackbällchensuppe

    Eine gesunde klare Suppe mit Spinat, Möhren, Kartoffeln und einer Fleischeinlage aus Hähnchenhackfleisch.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Scheibe Vollkornbrot
    • 250 g Hähnchenfleisch, durch den Fleischwolf gedreht
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Butter
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 2 Kartoffeln, gewürfelt
    • 1 Möhre, gewürfelt
    • 250 g frischer Blattspinat, gehackt
    • 1 TL getrockneter Dill

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Vollkornbrot in etwas Wasser einweichen. Ausdrücken und mit dem Hähnchenfleisch in einer Schüssel vermischen. Salz und Pfeffer hinzufügen.
    2. Einen großen Topf mit ca. 1,5 l Wasser zum Kochen bringen. Kleine Hackbällchen formen, ins Wasser geben und 10 Minuten köcheln.
    3. In der Zwischenzeit Butter in einem Topf zerlassen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig anschwitzen, dabei etwas salzen.
    4. Gebratene Zwiebeln und Knoblauch, Kartoffeln, Möhren und Dill zu den Fleischklößchen geben und 10 Minuten mitkochen.
    5. Ganz am Schluss Spinat zugeben. Gut umrühren und eine weitere Minute kochen, bis der Spinat weich ist.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen