Indische rote Linsensuppe (Masoor Dhal)

    (149)

    Masoor Dhal bedeutet übersetzt “rote Linsen“. Diese aromatische und köstliche Suppe kann als Teil einer Mahlzeit serviert werden oder allein mit Reis oder zu Naan-Brot.


    Von 146 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 200 g rote Linsen
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 TL Senfkörner
    • 3 Zwiebeln, gehackt
    • 2 EL Ingwerwurzel, sehr fein gehackt
    • 3 grüne Chilis, Samengehäuse entfernt und sehr fein gehackt
    • 6 Knoblauchzehen, zerdrückt
    • 1 EL gemahlener Koriander
    • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
    • 4 Tomaten, gehackt
    • 225 ml Wasser
    • Salz nach Bedarf
    • 3-4 EL gehackter frischer Koriander

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Die Linsen im Schnellkochtopf oder Kochtopf weich kochen (im Schnellkochtopf geht es schneller).
    2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Senfkörner zugeben. Wenn die Senfkörner beginnen zu platzen, Zwiebeln, Ingwer, Chilis und Knoblauch zugeben. Sautieren, bis die Zwiebeln und der Knoblauch goldbraun sind. Koriander, Kreuzkümmel und gehackte Tomaten zugeben. Unter Rühren die Tomaten weich kochen.
    3. Wasser hinzugeben und 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Gekochte Linsen zugeben und umrühren. Nach Bedarf salzen. Gehackten Koriander zugeben und von der Kochstelle nehmen. Heiß servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (149)

    Besprechungen auf Deutsch: (9)

    Besprochen von:
    6

    Köstliche Suppe! Sehr würzig und leicht bekömmlich!  -  16 Sep 2014

    Besprochen von:
    3

    Köstlich! Aber für rote Linsen den Schnellkochtopf verwenden finde ich übertrieben, sie sind ja ohnehin in 2 Minuten gar.  -  10 Okt 2016

    Besprochen von:
    2

    Das war irre! Wir haben es gestern abend gegessen und es war ausgezeichnet – vielen Dank!  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 14 Rezeptsammlungen ansehen