Jogurt-Ingwer-Sauce

    Jogurt-Ingwer-Sauce

    4mal gespeichert
    10Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine feine asiatische Sauce, die sich gut für alle Arten von Fleisch- oder Geflügelfondue eignet. Aus Nordindien stammt die Gewürzmischung Garam Masala, die je nach Rezept Kreuzkümmel, Koriander, Kardamom, Zimt, Pfeffer und Gewürznelken in unterschiedlichen Anteilen enthält.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 Stück frischer Ingwer mit 1,5-2 cm Länge
    • 1 Knoblauchzehe
    • 250 g Joghurt
    • 3 EL gemahlene Mandeln
    • 2-3 Messerspitzen Cayennepfeffer
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • 1/4 TL Garam Masala (siehe Fußnote)
    • 1/4 TL Kreuzkümmel
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Den Ingwer schälen und sehr fein hacken. Die Knoblauchzehe abziehen und in der Knoblauchpresse zerdrücken. Joghurt, Ingwer, Knoblauch und Mandeln mischen. Mit dem Cayennepfeffer, weißem Pfeffer, Garam Masala, Kreuzkümmel und Salz abschmecken.

    Exotische Zutat: Kreuzkümmel

    Kreuzkümmel - der auch Cumin heißt und im Geschmack an Kümmel erinnert - ist der Samen einer der Petersilie verwandten Pflanze. Er wird in ganzen Körnern oder gemahlen in gut sortierten Supermärkten, in Asien- und Naturkostläden verkauft.

    Ingwer schälen und hacken

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule nach, wie man Ingwer schält und hackt

    Garam Masala selber machen

    Garam Masala kann man sich auch ganz einfach selber zusammenmischen, dann schmeckt die indische Gewürzmischung intensiver und man kann es nach eigenem Geschmack variieren. Das Grundrezept für Garam Masala finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen