Kurz gebratener Thunfisch mit Ingwer und Schnittlauch

    Kurz gebratener Thunfisch mit Ingwer und Schnittlauch

    (0)
    1Speichern
    1Stunde6Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das ist eine exzellente Vorspeise, die ganz schnell geht und schwer was her macht. Allerdings muss man vorher checken, ob die Gäste auch rohen Fisch essen.

    Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • ein dickes Stück Thunfisch, Sushiqualität (pro Person ca. 100 g)
    • 4-6 EL + 2 EL Sojasoße
    • 2 EL Sesamöl
    • 1 Bund Schnittlauch, klein geschnitten
    • 2 daumengroße Stücke frischer Inger, geschält und fein gerieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 1Minute  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde6Minuten 

    1. Thunfisch in eine Schüssel legen, mit ca. 4-6 EL Sojasoße begießen und ein paar Mal darin wenden. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
    2. Wenn die Gäste da sind, Pfanne erhitzen, Öl hineingießen und den Fisch auf jeder Seite 5-10 Sekunden anbraten. Auf einen Teller legen, mit Schnittlauchröllchen bestreuen und mit 2 EL Sojasoße begießen.
    3. Etwas frischen Ingwer auf jeden Portionsteller legen und Thunfisch in Scheiben geschnitten servieren.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen