Kartoffelkroketten mit Panko

    (1)
    1 Std. 20 Min.

    Diese Kartoffelkroketten sind besonders kross, denn ich nehme dafür japanische Semmelbrösel (Panko).


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 8 bis 10 Kartoffeln
    • 1 TL gekörnte Hühnerbrühe
    • Salz
    • weißer Pfeffer
    • Maisstärke
    • 2 Eier
    • Panko (japanische Semmelbrösel)
    • Öl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 40Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Wasser in einem großem Topf zum Kochen bringen. Kartoffeln gar kochen, etwa 15 Minuten. Abgießen, zerstampfen. Mit Hühnerbrühe, Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.
    2. Die Masse zu Kroketten formen. In Maisstärke wälzen, dann in die verqurilten Eier tauchen und in Panko wälzen. Mit den restlichen Kroketten genauso verfahren. Auf eine Platte legen und 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    3. Öl in einer großen Pfanne oder in der Friteuse erhitzen. Die Kroketten goldgelb frittieren, etwa 3 bis 4 Minuten. Aus dem Fett nehmen, abtropfen lassen und beiseite stellen.
    4. Das Öl nochmals auf starke Hitze bringen und die Kroketten goldbraun frittieren, etwa 2 bis 3 Minuten. Auf Küchenkrepp entfetten und heiß servieren.

    TIpp:

    Panko findet man in asiatischen Lebensmittelgeschäften und online.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 5 Rezeptsammlungen ansehen