Schwedische Hackbällchen

    Schwedische Hackbällchen

    4mal gespeichert
    40Minuten


    Von 35 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Suchen Sie ein Rezept für schwedische Hackbällchen? Dann sind Sie hier an der richtigen Stelle!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 60 g Paniermehl
    • 60 ml Sahne
    • 25 g Butter
    • 2 TL Pflanzenöl
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 800 g Hackfleisch
    • 1 mittelgroßes Ei
    • 1 TL Knoblauch, fein gehackt
    • 1/4 TL Muskatnuss
    • 1 Prise Piment

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Ofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    2. Sahne in eine Schüssel gießen und Paniermehl darin einweichen.
    3. Butter und Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Zwiebel dazugeben und unter häufigem Rühren glasig anbraten. Zwiebeln in eine große Schüssel geben.
    4. Hackfleisch, Ei, Muskat, Piment, Knoblauch und Paniermehlmischung dazugeben. Mit den Händen gut vermischen und 4 cm große Hackbällchen aus der Masse formen. In eine gläserne Auflaufform geben, mit Alufolie bedecken und 20-30 Minuten im Ofen backen, bis die Hackbällchen durch sind.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    rosabella
    Besprochen von:
    0

    Das war sehr lecker! Ich habe nur 500g Hackfleisch benutzt und es hat gut geklappt. Dann habe ich die Bällchen in der Pfanne gebraten (schneller) und mit einer Champignon-Rahmsoße seviert. Ich werde dieses Rezept wieder machen. - 28 Feb 2011

    Besprochen von:
    0

    Sehr leckere Fleischklopse - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen