Sayadiah (saudi-arabischer Fischtopf)

    Sayadiah ist ein traditionelles Fischgericht aus dem Westen Saudi-Arabiens, insbesondere der Küstenregionen am Roten Meer. es gibt verschiedene Varianten, z.B. mit Mandeln, Pinienkernen oder Kreuzkümmel.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 l kochendes Wasser
    • 550 g Basmatireis
    • 1 kg festfleischiger Fisch
    • Salz
    • ½ Pfeffer
    • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
    • ½ TL Koriandersamen
    • 1 EL Zitronensaft
    • 8 EL Öl
    • 5 rote Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 TL gehackter Knoblauch
    • 1 Tomate, zerkleinert
    • 2 Zimtstangen
    • 4 grüne Kardamomkapseln
    • 2 Nelken
    • 2 Lorbeerblätter
    • 2 Prisen Gummi Arabicum (aus der Apotheke)
    • Mehl
    • geröstete Pinienkerne
    • Tomatenscheiben
    • Zitronenscheiben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Kochendes Wasser über den Reis geben und 30 Minuten quellen lassen.
    2. Den Fisch reinigen, mit Salz einreiben, unter kaltem Wasser abspülen und in drei Teile schneiden.
    3. Den Fisch mit Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und Zitronensaft einreiben und beiseite stellen.
    4. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch braten, bis sie dunkelbraun sind. Aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen, dann im Mixer pürieren. Beiseite stellen.
    5. Fisch zum Öl in den Topf geben, dazu Tomate, Gewürze und Salz. 3 Minuten unter Rühren kochen, dann soviel kochendes Wasser dazugeben, dass der Fisch bedeckt ist. Auf niedriger Temperatur 20 Minuten köcheln lassen. Sobald der Fisch gar ist, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
    6. Die Brühe durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen und die Zwiebeln dazugeben. 15 Minuten köcheln lassen. Den Reis abspülen und zum Topf mit der Brühe geben. Er sollte mindestens von 2 cm Flüssigkeit bedeckt sein, also bei Bedarf entsprechend Wasser hinzugießen. Im geschlossenen Topf 30 Minuten köcheln.
    7. Den Fisch in einer Mischung aus Mehl, Salz und Pfeffer wälzen und in heißem Öl braten. Auf Küchenkrepp entfetten.
    8. Sobald der Reis gar ist, auf eine Servierplatte geben. Den Fisch darauf anrichten und mit gerösteten Pinienkernen, Tomaten- und Zitronenscheiben garnieren.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen