Rosmarin Pommes

    Rosmarin Pommes

    (0)
    2mal gespeichert
    30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Selbstgemachte Pommes schmecken viel besser als die tiefgekühlten. Bei uns gibts Curryketchup und Mayo dazu. Anstatt Rosmarin kann man auch frischen Thymian verwenden.

    Safish Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1,5 kg große Kartoffeln
    • ca. 100 ml Olivenöl
    • frischer Rosmarin
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 180 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Kartoffeln waschen, schälen und in Spalten schneiden. In eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer vermischen. Auf dem Backblech verteilen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen. Nach 20 Minuten (oder wenn Kartoffeln anfangen braun zu werden) Kartoffeln wenden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen