Marshmallows

    (177)
    8 Stunden 50 Min.

    Diese Marshmallows sind unübertrefflich, viel besser als gekaufte und besonders gut in heißer Schokolade!


    Von 168 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 120 g Puderzucker zum Bestäuben
    • 400 g Zucker
    • 1 EL heller Sirup
    • 300 ml Wasser
    • 4 Päckchen Gelatine in Pulverform
    • 2 frische Eiweiß
    • 1 TL Vanille-Extrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:8Stunden50Minuten 

    1. Eine rechteckige Auflaufform dick mit Puderzucker ausstreuen und beiseite stellen.
    2. Ein Viertel des Wassers in eine kleine Schüssel geben und mit der Gelatine mischen. Das restliche Wasser in einem Topf mit dem Zucker und Sirup in einem Stieltopf auf 121 bis 129 C erhitzen. Wenn man einen Tropfen der Masse in kaltes Wasser gibt, sollte er fest werden. Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
    3. Die Gelatine im Wasserbad vollständig auflösen. Die Masse nach und nach mit dem Elektromixer unter den Zuckersirup schlagen.
    4. In einer anderen großen Schüssel die Eiweiß schlagen, bis sie Spitzen formen. Dann in einem dünnen Stahl die Zuckermasse dazugeben und dabei ständig schlagen. Weiterschlagen, bis die Masse sehr fest ist. Die Vanille untermischen.
    5. 5. Masse in die vorbereitete Form füllen und rasch glatt streichen. 8 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen. Am nächsten Tag in Würfel schneiden.

    Ideen:

    Wenn Sie die Marshmallows noch verfeinern möchten, können sie geschmolzene Schokolade darüberträufeln oder anstatt Puderzucker Kokosraspeln auf dem Boden der Form verteilen. Sie können die Marshmallows auch mit Lebensmittelfarbe einfärben, mit einer Spritztüte formen oder mit Ausstechern lustige Formen ausstechen.

    Gelatine richtig verwenden:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie einen ausführlichen Artikel mit Bildern, wie man Gelatine richtig auflöst und unterzieht.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Video anschauen

    Marshmallows
    Marshmallows
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (177)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    nch
    Besprochen von:
    2

    Ich habe die Marshmallows als Herzen für den Valentinstag ausgestochen. Es war zuerst ziemlich schwer, die Marshmallows aus der Form zu kriegen, sie haben trotz Puderzucker unten drunter geklebt, vielleicht habe ich aber auch einfach nicht genug Puderzucker genommen, weil ich es nicht so gern mag, wenn an den Marshmallows so viel dranhängt, aber es geht vielleicht nicht anders.  -  11 Feb 2016

    Hanni
    Besprochen von:
    2

    Die Gelatine war wohl zu kalt, da ist mir der Zucker geklumpt und ich dachte schon es war eine Riesenpleite aber dann habe ich die Mischung einfach mit dem Stabmixer geblitzt und der Zucker hat sich wieder total aufgelöst!!! Marshmallows waren super, sind schon fast aufgegessen  -  29 Jan 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen