Sauce Hollandaise im Standmixer

    Sauce Hollandaise im Standmixer

    (822)
    6mal gespeichert
    6Minuten


    Von 701 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dies ist eine sehr einfache und gelingsichere Methode, um eine perfekte Sauce Hollandaise im Blender herzustellen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 Eigelb
    • 1/4 TL Dijonsenf
    • 1 EL Zitronensaft
    • 1 Spritzer scharfe Sauce (Chilisauce o.ä.)
    • 125 g Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 1Minute  ›  Fertig in:6Minuten 

    1. Eigelb, Senf, Zitronensaft und Chilisauce in einen Standmixer geben. Abdecken und ca. 5 Sekunden anstellen.
    2. Butter in einen Glasmessbecher geben und in der Mikrowelle erhitzen, bis sie vollständig geschmolzen und heiß ist.
    3. Standmixer auf höchster Stufe laufen lassen und die zerlassene Butter in einem dünnen Strahl hineingießen. Die Soße sollte sofort andicken. Man kann die Sauce Hollondaise bis zum Servieren warm halten, indem man den Mixerbehälter in einen Topf mit heißem Wasser stellt.

    Spargel Zubereitung

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie das Wichtigste über Spargel Zubereitung.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Video anschauen

    Sauce Hollandaise im Standmixer
    Sauce Hollandaise im Standmixer
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (822)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    sophia
    Besprochen von:
    2

    Chilisauce hatte ich keine, das fand ich auch nicht so passend für Hollandaise, statt dessen habe ich Salz und Pfeffer genommen, es hat uns zum Spargel ausgezeichnet geschmeckt.  -  20 Mai 2013

    kiki
    Besprochen von:
    1

    Mein Standmixer ist gerade kaputtgegangen, also habe ich es einfach mit dem Handmixer gemacht, das funktionierte auch gut  -  27 Mai 2013

    friederike
    Besprochen von:
    0

    Mir ist beim ersten Mal leider die Butter geronnen, sie war wohl zu heiß als sie aus der Mikro kam. Beim zweiten Mal hat es dann geklappt.  -  27 Mai 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen