Blattsalat mit Hühnerstreifen

    Blattsalat mit Hühnerstreifen

    (1)
    2mal gespeichert
    25Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Salat ist ganz einfach und schnell zubereitet und obendrein gesund. Am liebsten mache ihn als Sommersalat, wenn ich eine leichte Hauptspeise will.

    Paploo Oberösterreich, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 Kopf grüner Salat
    • 1 EL Olivenöl zum Braten
    • 1 kleine Dose weiße oder rote Bohnen, abgetropft
    • 1 kleine Zwiebel, feingewürfelt
    • 1 große Tomate, in große Stücke geschnitten
    • 80 g Schafkäse, in kleine Würfel geschnitten
    • 30 ml natives Olivenöl
    • 1 EL Rotweinessig
    • 1 TL Dijon-Senf oder grober Senf
    • 1 Prise Salz
    • Pfeffer
    • 1/2 Hendlbrust, ohne Knochen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Salat waschen, in mundgerecht Stücke zerteilen und in eine große Salatschüssel geben. Bohnen, Zwiebel, Tomate und Schafkäse zum grünen Salat geben.
    2. Olivenöl, Rotweinessig und Senf gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Hühnerbrust in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen. Die Hühnerstreifen darin auf beiden Seiten etwa 2 bis 3 Minuten braten.
    4. Marinade über den Salat gießen und kurz durchmischen. Zuletzt die Hühnerstreifen darauf anrichten und sofort servieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Schneeball
    Besprochen von:
    1

    Super Salat, Bohnen hab ich weggelassen und die Hähnchenbrust hab ich vorher noch mariniert  -  26 Jul 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen