Marokkanische Chorba (Suppe)

    Marokkanische Chorba (Suppe)

    (1)
    1Stunde20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Chorba (Suppe) nach einem Rezept aus Fes in Marokko wird mit Kalbfleisch gemacht. Es ist eine sehr reichhaltige Suppe, die man als Hauptgericht servieren sollte. Dazu gibt es Brot.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g Kalbfleisch, in Würfeln
    • Olivenöl
    • 2 l Gemüse- oder Kalbsbrühe (möglichst hausgemacht)
    • 5 festkochende Kartoffeln, gewürfelt
    • 2 Stangen Staudensellerie, klein geschnitten
    • 4 Karotten, geschält und gewürfelt
    • 3 weiße Rüben, geschält und gewürfelt
    • 1 Bund Koriandergrün, gehackt
    • 5 geschälte Tomaten, ohne Samen und gehackt
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 1 Prise Safran
    • 1 Prise Kurkuma
    • 1 TL Koriandersamen
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 200 g Fadennudeln
    • etwas Naturjoghurt (optional)
    • Brot (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. In einem Topf bei starker Hitze das Fleisch in Olivenöl anbraten. Sobald es rundherum braun ist, mit der Gemüsebrühe ablöschen. Gemüse dazugeben und nach Geschmack salzen und pfeffern. Safran, Kurkuma und Koriandersamen dazu und bei reduzierter Hitze 30 Minuten köcheln.
    2. Sobald das Gemüse fast weich ist, die Nudeln dazugeben und weich kochen. Nach Belieben einem Klacks Joghurt in jeden Teller Suppe geben und Brot dazu essen.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen