Eispalatschinken mit heißen Himbeeren

    Eispalatschinken sind bei Groß und Klein beliebt. Meine Freundin macht sie immer mit heißen Himbeeren. So schmecken sie, finde ich, ganz besonders gut.

    hirtamadl

    Wien, Österreich
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 400 g Himbeeren
    • 1 EL Zucker
    • 20 ml Wasser
    • 60 g Dinkelvollmehl (Dinkelvollkornmehl)
    • 2 Eier
    • 125 ml Milch
    • 1 Prise Salz
    • Öl zum Backen
    • 8 Kugeln Vanilleeis

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Himbeeren und Zucker in wenig Wasser aufkochen. Warmhalten.
    2. Mehl, Ei, Milch und eine Prise Salz zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Etwa 5 Minuten ziehen lassen.
    3. In einer Pfanne Öl erhitzen, Teig portionsweise eingießen und durch Schwenken der Pfanne dünn verteilen. Beidseitig goldgelb backen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
    4. Palatschinken mit je zwei Kugeln Vanilleeis füllen und mit den heißen Himbeeren übergießen.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 12 Rezeptsammlungen ansehen