Lammkeule mit Schmorgemüse
1 / 1 Bild von:  Ayda
Wischen

Lammkeule mit Schmorgemüse

  • 5 1
  • 1
    Speichern
  • 2Stunden15Minuten

Über dieses Rezept: Ein praktisches Gericht, bei dem Hauptgericht und Beilage ganz einfach zusammen im Ofen gegart werden. Man muss also nach kurzer Vorbereitungszeit fast nur noch warten. Dazu passt Couscous.

Ayda Berlin, Deutschland

Zutaten

Portionen: 4 

  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 EL frischer Thymian, fein gehackt
  • 1 EL frischer Rosmarin, fein gehackt
  • 1 EL frischer Salbei, fein gehackt
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Lammkeule (ca. 800 g)
  • 250 ml Rotwein
  • 2 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde30Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Marinieren  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

  1. Knoblauchpulver, Thymian, Rosmarin, Salbei, Salz, Pfeffer und 2 EL Olivenöl in einer kleinen Schüssel verquirlen. Lammkeule damit einreiben und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.
  2. Backofen auf 200 C vorheizen.
  3. Bräter heiß werden lassen und Lammkeule von allen Seiten scharf anbraten. Mit Rotwein ablöschen und zum Kochen bringen. Abdecken, in den Ofen schieben und 45 Minuten garen.
  4. In der Zwischenzeit Zucchini achteln und in 5 cm lange Stücke schneiden. Paprika halbieren, Kerne entfernen und jede Hälfte in 6 Stücke schneiden. Zwiebel achteln und zerteilen. Gemüse auf ein Backblech legen und mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Nach Geschmack salzen und pfeffern.
  5. Lammkeule nach 45 Minuten wenden und mit Bratensaft begießen. Bei Bedarf mehr Rotwein zugießen. Wieder abdecken und zurück in den Ofen schieben. Gemüse auf dem Backblech ebenfalls in den Ofen schieben und 45 Minuten schmoren, dabei gelegentlich wenden. Wenn das Fleisch sehr zart und das Gemüse weich ist, aus dem Ofen nehmen und genießen.

Wann ist der Braten gar?

In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

Weitere Rezepte

Besprechungen (1)

1
Besprochen von: Karin50

Das Lammfleisch ist wirklich sehr zart geworden! Ich habe das Gemüse vor dem Schmoren mit frischem Rosmarin und gehacktem Knoblauch gewürzt. - 28 Aug 2012

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen
Wie hat's geschmeckt? Und warum?

Mehr Rezeptsammlungen